Zungenfett und Schlafapnoe

Muss man immer Übergewicht haben, um ein Schlafapnoe zu bekommen! Nein muss man nicht, das ist ein weit verbreiteter Mythos schlecht hin. Schlafapnoe kann auch Menschen bekommen die KEIN ÜBERGEWICHT haben

Schlafapnoe kann verschiedene Ursachen haben

  • Anatomische Veränderungen des Kieferbereichs, wie Pierre-Robin-Syndrom , Crouzon-Syndrom
  • Ein zurücklagernder Unterkiefer,
  • Weiheitszähne
  • beim obstruktiven Schlafapnoe, liegt eine Verengung der oberen und unteren Atemwege vor

Eine neue Studie zeigt nun auf. Wenn das Zungenfett reduziert wird, kann man die Schlafapnoe verbessern. Patienten die nicht Übergewichtig sind, können dennoch ein Zungenfett haben, gerade dann wenn sie eine größere Zunge haben

DOI: 10.1164/rccm.201903-0692OC