Die vergessenen Patienten ”Contergan”

Vor mehr als 60 Jahren kam ein Medikament heraus, welches fatale Nebenwirkungen hatte. Frauen die während der Schwangerschaft das Beruhigungsmedikament/Schlaftablette Contergan nahm, haben Babies zu Welt gebracht, dessen Wachstumsentwicklung gestört hatte. Frauen, Männer wurden mit kleineren Gliedmaßen geboren, sie waren Kleinwüchsig. Der Wirkstoff Thalidomid, hat eine Schädigung bei den Föten ausgelöst.

Warum erzähe ich Euch dies! Nun ich möchte mehr Bewusstsein auf diese vergessene Menschen legen. Ich möchte diese Menschen auch nicht Opfer nennen, weil sie verdienene großen Respekt, unsere Gesellschaft hat sie schlichtweg vergessen

Sie meistern ihren Alltag ohne jegliche Unterstützung. Ihre Pflege ist nicht gesichert wie bei einem SMA Patienten, weder haben sie das volle Umsorgungspaket wie wir alle. Die Contergangeschädigte stehe allein da im Alltag.

Diese Menschen bekamen nie eine Entschädigung, weil der Hersteller sich nicht seiner Moral gestellt hat. 60 Jahre später leben in Deutschland ca 2.400 Contergangeschädigte.

Das ZDF ”Menschen – das Magazin” veröffentlicht einen Beitrag über zwei Frauen namens Bianca Vogel und Brigitte Rohr die Contergan-Geschädigt sind.

Bianca Vogel ist Dressurreiterin im Behindertenreitsport, sie hat in der Paralympischen Spielen mehrere Medaillen gewonnen.

Publicerat av

Liz

Att acceptera vad som händer och låt trollen i ljuset, kanske du borde att tro mer på dig själv Liz Photopage Instagram

En kommentar till “Die vergessenen Patienten ”Contergan””

  1. Du hast so wahr mit dem was du schreibst, es macht nachdenklich. Danke für diesen schönen Artikel. 🙌

Lämna ett svar

E-postadressen publiceras inte. Obligatoriska fält är märkta *