Gesunder Streuselkuchen

das orginal Rezept ist von Rezept von Cynthia Barcomi aus Volle Kanne, Sendung vom ZDF

Ich bin dachte mir, ok wie wäre es mit einem Feintuning! Dies ist ein Streuselkuchen nach Amerikansicher Art.

So geht es!

Wascht und entkernt das Obst (250g) eure Wahl

Für den Teig benötigt ihr
275 g Dinkelmehl
2 TL Backpulver
1 TL Natron
3/4 TL Salz
150 g anstelle von Zucker nehme ich wie Liz, Birkenzucker
125 g weiche Butter
1 Ei
1 TL Vanilleextrakt, bekannt auch unter Vanillepulver
200 ml Buttermilch (oder Milch plus 2 TL Zitronensaft). Okay wer nun kein Fan von Buttermilch ist, sollte sich dieses Rezept von Liz durchlesen. Liz, verwendet Keso (Hüttenkäse), Quark oder Naturjoghurt.

Abgeriebene Schale von einer unbehandelten Zitrone

Für die Streusel
100 g Dinkelmehl
50 g Vollkorn Haferflocken oder Pekannüsse, gehackt
65 g Birkenzucker
100 g Butter, kann in Flocken sein oder schmelzt es, wenn ihr besser dies mit euren Händen verkneten könnt.
Eine Prise Salz

In diese Streuseln kommt kein ZIMT.

Bildquelle: ZDF
Danke an Volle Kanne u. an Cynthia Barcomi für dieses wunderschöne Rezept. Abgeändert für unsere Rheumatiker hier und all für Menschen die auf ”antiientzündliche Kost” stehen.

Publicerat av

Mia

Light a candle, let it burn. 🕯 Never give up the hope, let the darkness disapear. 🌅Mom to child with spinal muscular type I-ll (SMA)

3 reaktioner till “Gesunder Streuselkuchen”

  1. ich werde ihn in beiden Varianten probieren, einmal mit Zimt und ohne. Danke Mia für ein leckeres Rezept, Wochenende ist gerettet. ❤️

Kommentarer inaktiverade.