Neue Therapiemöglichkeit bei Spinaler Muskelatrophie

Bisher unerkannte zelluläre Ursache aufgedeckt Spinale Muskelatrophie (SMA) ist die häufigste genetische Todesursache im Kindesalter. In Europa und den USA leiden zurzeit etwa 30.000 Personen daran. Bei etwa der Hälfte der Patienten ist die Krankheit so stark ausgeprägt, dass sie innerhalb der ersten beiden Lebensjahre versterben. Bisher gibt es für … Fortsätt läsa Neue Therapiemöglichkeit bei Spinaler Muskelatrophie