Juvenile Dermatomyositis bei Kindern

Kinderrheuma war damals genauso unbekannt, wie heute vielen nicht bekannt ist, das die Juvenile Dermatomyositis auch bei Kindern auftreten kann. Ich zitiere die LMU in München

Die juvenile Dermatomyositis gehört zu den rheumatischen Erkrankungen des Bindegewebes, die auch Kollagenosen genannt werden. Die Krankheit tritt vergleichsweise selten auf, man schätzt, dass etwa drei von einer Million Kindern pro Jahr neu erkranken. Mädchen sind doppelt so häufig betroffen wie Jungen.

Wie behamdelt man die juvenile Dermatomyositis bei Kindern, was sind die Symptome.

bei einem eher schleichenden Beginn zunächst nur Zeichen einer Muskelschwäche. Diese Kinder fallen auf durch häufiges Stolpern und ungeschickte Bewegungen, Schwierigkeiten beim Anziehen und Treppensteigen. Diese ersten Krankheitszeichen werden leicht übersehen. Die Kinder haben keine oder kaum Muskelschmerzen, kein Fieber und kein allgemeines Krankheitsgefühl. Das Vollbild der Dermatomyositis entwickelt sich schleichend über Wochen oder gar Monate. Oft wird die Diagnose erst gestellt, wenn die typischen Hautveränderungen dazukommen oder die Muskelschwäche stärker hervortritt

Lernt mehr beim Lernkrankenhaus in München
www.msdmanuals.com/
May is Myositis Awareness Month

Publisert av

Liz

Until those day, was my kiss of death been stronger than those of the devil. I like to ride through hellfire with him ,when I come out victorious afterwards. I'm strong and proud rheumatoid arthritis warrior Följ mig, tack! Liz - Fotoblogg Spelblogg

2 tankar om “Juvenile Dermatomyositis bei Kindern”

  1. Mia ganz lieben dank. Endlich mal eine Klinik in Deutschland die es auf dem Punkt bringt. Es ist eine rheumatische Erkrankung und verursacht vom Immunsystem. Manche Leute verwechseln das immer noch mit Neurologie…

Innlegget er stengt for innspel.