Ungewöhnliche Menschen in ungewöhnliche Jobs

Neurochirug Thomas Kapapa ist querschnittsgelähmt und operiert Menschen tagtäglich. Durch seinen spezial Rollstuhl kann er während der Operation stehen. Ungewöhnliche Menschen in ungewöhnliche Jobs.

Schaut den neusten Beitrag in Menschen das Magazin vom ZDF

Publicerat av

Liz

Until those day, was my kiss of death been stronger than those of the devil. I like to ride through hellfire with him ,when I come out victorious afterwards. I'm strong and proud rheumatoid arthritis warrior Följ mig, tack! Liz - Fotoblogg Spelblogg

2 reaktioner till “Ungewöhnliche Menschen in ungewöhnliche Jobs”

  1. Hut ab vor Herr Kapapa. 👍 Ich wünschte es gebe noch mehr solche Ärzte, wie ihn. Menschen die die deutsche Sprache so fliessend beherrschen, wie er. Respek. 👏

    Da wird seine Behinderung zu Nebensache. 🙂

    War vor kurzem in der MHH in Hannover. Dort wurde ich von einem Arzt untersucht der mich für eine Operation vorbereiten sollte. Geschlagene 20 Minuten vergebliche erklären mit Hände und irgendwelche Zeichnungen, verliess ich den Raum. Erschreckend finde ich die Entwicklung, muss man jetzt seinen Dolmetscher mitbringen!

Kommentarer inaktiverade.