Lieferengpässe von Medikamenten gefährten die Therapiesicherheit

Die Sicherheit von Patienten und dessen Therapien, sollten immer höchste Priorität haben. Der Alltag sieht jedoch ganz anders aus. Viele Medikamenten sind Wochenelang nicht lieferbar, Patient ist gezwungen sich Vorrat anzulegen.

Nicht immer geht das, einige Medikamenten wie Injektionen nur begrenzthaltbar sind.

Welche gravierende Auswirkungen das auf die PAtientenversorgung hat, könnt Ihr hier nachlesen

Om Liz

Until those day, was my kiss of death been stronger than those of the devil. I like to ride through hellfire with him ,when I come out victorious afterwards. I'm strong and proud rheumatoid arthritis warrior Följ mig, tack! Liz - Fotoblogg Spelblogg
Det här inlägget postades i Rheumatologie. Bokmärk permalänken.

1 svar på Lieferengpässe von Medikamenten gefährten die Therapiesicherheit

  1. Sandy-SMA2 skriver:

    Schlimm so etwas, dürfte nicht sein.

Kommentarer är stängda.