Angehörigen-Entlastungsgesetz tritt zum 1.1.2020 in Kraft

Viele ältere Menschen nehmen keine Hilfe in Anspruch, weil sie Angst haben das Ihre Kinder für die Kosten aufkommen müssen.

Ab dem 1 Januar 2020 tritt das Angehörigen-Entlastungsgesetz Gesetz in Kraft. Personen bzw Kinder von Pflegebedürftige, werden erst dann zu Unterhaltsleistungen vom Sozialamt herangezogen, wenn diese die Einkommensgrenze von über 100.000 EUR im Jahr überschreiten.

  • Die Einkommensgrenze gilt bei stationärer Pflege in einem Pflegeheim
  • sowie bei häuslicher Pflege

Publisert av

Mia

Light a candle, let it burn. 🕯 Never give up the hope, let the darkness disapear. 🌅 Had a son with X-Linked Spinal Muscular Atrophy (SMAX2)