Manuelle Behandlung bei Karpaltunnelsyndrom (KTS)

Viele unsere User suchen nach Alternativen Behandlung bei Karpaltunnelsyndrom (KTS) zu einer Operation. Vor einigen Jahren erschien eine prospektive, randomisierte Studie über eine manuelle Therapie, die im Zeitraum von 12 Monaten eine ähnlich gute Verbesserung bringt, wie ein chirurgischer Eingriff.

Clinical trial. Eur J Pain 2017; DOI: 10.1002/ ejp.1026
Deutsches Ärzteblatt

Wir waren auf der Suche nach dieser alternativen Therapie und stoßen auf curpal von der Firma curmed GmbH & Co KG . Die Firma curmed hat das System curacarpal-Systems weiterentwickelt und mit neuen Funktionen ausgestattet.

Wie arbeitet das ”Curpal” SystemCurpal Handmanschette, wird mit mittels eines Druckluftkissens, was um den Handrücken gelegt wird aufgepumpt. Der Karpaltunnel wird gespreizt, dieser wird entlastet und es wird ”entreizt» werden.

Alternativ Methoden, Heilpflanzen
Lasst euren B6 Vitamin Haushalt überprüfen. Patienten mit Karpaltunnelsymtome haben oft ein B6 Mangel

Leinöl oder Krillöl enthalten Omega-3-Fettsäuren und wirken entzündungshemmend

Magnesium und Calicium entspannen die angespannten Muskeln bei Karpaltunnelsyndrom

Heilpflanzen
Hilfreich ist die Arnica D4 Salbe zu äußerliche Anwendungen. Massage und Akupunktur, sowie Umschläge mit Beinwurz oder Heilerde bringt Linderung

Ernährung
Patienten die an einem Karpaltunnelsyndrom leiden, sollten keinen Süßstoff oder Produkte mit Aspartam verwenden. Aspartam steht in Verdacht die Nervenfaser zu reizen.

Kliniken dürfen wieder operieren

Als erstes möchte ich mich an die Menschen bedanken, die in den letzten Wochen einen Knochenjob taten. Dazu gehört unsere Lebensmittellieferanten (Lkw Fahrer/in), Krankenhäuser und und und. Ich bedanke mich bei der Regierung für ein klasse Management in der Coronakrise und dessen Maßnahme. Ein Tage an Euch, ich gehöre nicht zu den chronischen Nörgler. Ich bin dankbar das ich leben darf, dass ihr auf mich aufpasst.

Sicherlich gab es einige Menschen die nicht verstanden, warum so ein Hype, gähn über Coronavirus. Das wir unsere Intensivbetten nicht komplett ausgelastet sind. Das war ein gutes Beispiel für die Maßnahme der Regierung.
Einige Menschen verstehen das aber gerade falsch und denken, leere Betten, kein Virus? Gerade umgekehrt ist es. Gute Maßnahmen, wenige Schwerstkranke.

Kommen wir zum eigentliche Thema. Die Regierung gab unseren Krankenhäuser grünes Licht, dass sie wieder operieren können. Voraussetzung ist aber, dass Patienten sich auf Covid 19 testen lassen.

Viele Krankenhäuser haben in den letzten Tagen über ihr finanzielle Verluste geklagt, darunter waren viele Privatkrankenhäuser die sich auf künstliche Gelenke spezialisiert haben. Somit fielen wichtige Einnahmequellen weg. Sicherlich ist die finanzielle Situation der Krankenhäuser sehr angespannt, dennoch haben viele Krankenhäuser die Kurzarbeit nicht eingeführt.

Halten wir fest. Man sollte nun nicht ständig gegen die Regierung und dessen Maßnahmen meckern. Wir können froh sein (nochmals) , das unsere Intensivbetten nicht in dem Sinne ausgebucht waren , wie in Italien, wo das Gesundheitssystem darunter brach, nicht weil dieses schlecht ist, sondern überrannt wurde.

Weiterhin gelten die Regeln, Abstand halten, Maskenpflicht einhalten und den Erfolg den wir bis jetzt erreicht haben, weiter aufrecht zuhalten.

Bedenkt, der Sars CoV-2 ist erst dann weg, wenn unsere Forschung gegen den hochansteckend Virus eine Impfung gefunden haben. Bis dahin müssen wir uns gegenseitig mit einem Lächeln begegnen.

In den letzten Tagen habe ich bemerkt, das viele Menschen es kapiert haben, dass es hier nicht um den Grippe Virus handelt. Hier geht es um einen Virus der aus der Tierwelt kommt und der geswitcht ist zum Menschen. Diese Menschen haben bis auf wenige, die Maßnahmen für vollkommen gut befunden.

Also lasst uns aufeinander aufpassen, bleibt weiterhin gesund.

Häufigste Symptome von Coronavirus – SARS-CoV-2

Reuma-antikropp KEVZARA® (sarilumab), kan vara effektiv hos kritiskt sjuka patienter med Covid19

Interleukin 6-antikroppen Kevzara/Sarilumab, som är godkänd för behandling av måttlig till svår reumatoid artrit, visar ett signifikant reducerat inflammatoriskt svar (CRP) hos patienter med COVID-19 i en fas 2-studie. Det var en förbättring av överlevnaden hos patienter i kritiskt tillstånd, som nu ska ses över i en fas 3-studie

Sanofi-aventis annonser första patient utanför USA fick behandling med Kevzara® (sarilumab)

Läs mer på Aerzteblatt.de

Das AUS für Sarilumab („Kevzara“) in der Behandlung von schweren Covid 19 Verläufe