SARS-CoV-2 ist weit aus gefährlicher, wie die Grippe

In den vergangenen Wochen wurde oft Vergleiche zwischen SARS-CoV-2 und der Grippe getan. Alte Statistiken aus dem Jahre 2018/2019 wurde als vergleich präsentiert. Nun aber an all die, die gerade etwas müde werden, was die Coronavirus Maßnahmen betrifft. An die Besserwisser, die denken sie Wissen mehr wie die Wissenschaftler an sich!

Das dänische Statens Serum-Instituts zeigt auf. Covid 19 ist weit aus gefährlicher wie die Grippe. Daher sollten solche Vergleiche in Zukunft etwas zurückgestellt werden.

Die Wissenschaftler kommen zum dem Ergebnis.

Bei COVID-19 beträgt die Mehrheit der Todesfälle in den Altersgruppen 60 Jahre und mehr, ebenso wie der Anteil der Verstorbenen mit dem Alter allmählich zunimmt. So sind 41% der über 90-Jährigen beim Tod verstorben. Bei den 80- bis 89-Jährigen sind es 25% und bei den 70- bis 79-Jährigen 15%.

”Dies bedeutet, dass der Anteil der Todesfälle aufgrund von COVID-19 im Zusammenhang mit der saisonalen Influenza blher liegt. Das bedeutet das Menschen in der Altersgruppe 70-79 dreimal höher und für Menschen über 80 mehr als doppelt so hoch ” ist daran zu sterben.

Zudem ist der Virus ansteckender wie der Grippevirus selbst

Publicerat av

Liz

Until those day, was my kiss of death been stronger than those of the devil. I like to ride through hellfire with him ,when I come out victorious afterwards. I'm strong and proud rheumatoid arthritis warrior Följ mig, tack! Liz - Fotoblogg Spelblogg