Wenn die Remission in weite Ferne rückt

 

In einem aktuellen Bericht der Ärztezeitung wird deutlich, das trotz verbesserte Forschung in der Rheumatologie, Patienten mit einer RA selten in eine dauerhafte Remission kommen. Gerade mal ein Viertel aller Patienten kommen in eine Remission, dies zeigt eine neue Metaanalyse.

Bei Therapieversagen ist es wichtig auf weitere Basismediaktionen zurückzugreifen.

Aktualisiert: 18/06/2020
Erstveröffentlichung: 09/10.2019

Publisert av

Mia

Light a candle, let it burn. 🕯 Never give up the hope, let the darkness disapear. 🌅 Had a son with X-Linked Spinal Muscular Atrophy (SMAX2)

12 tankar om “Wenn die Remission in weite Ferne rückt”

  1. Remission habe ich abgehakt. Bin froh wenn ich Woche habe, wo es gut läuft, ich meinen Job machen kann.

Legg att eit svar til Helga Avbryt svar

Epostadressa di blir ikkje synleg. Påkravde felt er merka *