Helft und Unterstützt Menschen mit Rheuma. Mach die Welle!”-Petition und Challenge

Seit dabei und helft uns und tut es für mich und vielen, vielen anderen Rheumatiker. Wir brauchen eure Digitale Stimme

Seit dem Beginn der Corona-Pandemie müssen viele von ihnen auf einen wichtigen Baustein der medizinischen Versorgung verzichten: das funktionsbezogene Bewegungstraining im Wasser oder in der Turnhalle.

Die Deutsche Rheuma-Liga als ehrenamtliche Anbieterin des Funktionstrainings arbeitet mit Hochdruck an der Wiederaufnahme. Doch verursachen die durch die COVID-19-Pandemie nötigen Hygienemaßnahmen so erhebliche Mehrkosten, dass die gemeinnützige Organisation ohne staatliche Unterstützung an den Rand ihrer Leistungsfähigkeit getrieben wird.

Publicerat av

Liz

Until those day, was my kiss of death been stronger than those of the devil. I like to ride through hellfire with him ,when I come out victorious afterwards. I'm strong and proud rheumatoid arthritis warrior Följ mig, tack! Liz - Fotoblogg Spelblogg Instagram

3 reaktioner till “Helft und Unterstützt Menschen mit Rheuma. Mach die Welle!”-Petition und Challenge”

  1. Frechheit, jeder wird unterstützt in der Pandemi, nur die Rheumis nicht. Stimme gesetzt.

  2. Ich finde das eine Frechheit, das die Organisationen kein Geld vom Staat bekommen. Während man Unternehmen rettet, die zuvor fette Jahre hatten.

    Das Funktionstraining ist ein wichtiger Aspekt, gerade wo die Physiotherapie immer weniger an Rheumatiker verschrieben wird.

Kommentarer inaktiverade.