Keine Kostenübernahme auf Zolgensma in der Behandlung bei Spinale Muskelatrophie Typ 1 (SMA1)

Vorgeschichte:
Bei dem Mädchen wurde im Alter von 5 Monate die spinale Muskelatrophie (SMA) Typ 1 diagnostiziert. Selbst wenn das Medikament mittlerweile zugelassen ist, sei ein Anspruch auf Kostenübernahme nicht zwingend.

In diesem Fall hatten die Eltern keinen Arzt benennen können, der das Kind damit behandeln könnte, weder wurde es ärztlich verordnet. Zudem ist weiterhin unklar wie weit das Medikament wirkt. Da es kaum Dokumentation und Wirkung vom teuersten Medikament der Welt gibt.

Schweden hatte letzte Woche zu dem Medikament bereits nein gesagt. Auch da weist man darauf hin , es gibt bereits eine Behandlungsmöglichkeiten mit Spinraza, welches schon einige gute Resultate aufzeigt. Aufgrund mangelhafter Dokumentation von Zolgensma, riet man zu den Kommunen, dass sie Spinraza weiter als Standardtherapie empfehlen sollen.

Weitere Details

Publicerat av

Liz

Until those day, was my kiss of death been stronger than those of the devil. I like to ride through hellfire with him ,when I come out victorious afterwards. I'm strong and proud rheumatoid arthritis warrior Följ mig, tack! Liz - Fotoblogg Spelblogg Instagram