Wenn Rheuma auf das Herz und Lunge geht!

Vor einigen Wochen hatte ich eine Umfrage gestartet. Darin fragte ich unsere User mit Rheuma. Wie oft wird eurer Herz kontrolliert. Das Ergebniss der Umfrage war erschreckend. Von 35 User haben gerade 4 eine jährliche Kontrolluntersuchung am Herzen.Der rest verlauft im Sande, wenn der Rheumapatient nicht selbst auf den Arzt zugeht und nachfragt.

Wie wichtig eine Kontrolle am Herzen ist, zeigt der neuste Bericht von den Kollegen von der Ärztezeitung. Dort haben sie eine Wisschaftliche Ergebnisse der Herzstiftung veröffentlicht. Ja wir Rheumatiker haben ein erhöhtes Risiko an einer Herz-Kreislauf-Erkranung zu erkranken.

Daher meine Lieben, bleibt immer in Bewegung. Egal wie, wer nicht laufen kann, kann mit seinem Rolli paar Workouts tun 😉

Fatigue-Syndrom: Müdigkeit bei Rheuma

Publicerat av

Liz

Until those day, was my kiss of death been stronger than those of the devil. I like to ride through hellfire with him ,when I come out victorious afterwards. I'm strong and proud rheumatoid arthritis warrior Följ mig, tack! Liz - Fotoblogg Spelblogg

4 reaktioner till “Wenn Rheuma auf das Herz und Lunge geht!”

  1. Darum ist es gut, dass es solche Seiten wie dich gibt, die Rheumatiker briefen. Mancher Rheumatologe fertigen ihre Patienten in Massen ab, da ist keine Zeit für EKG oder extra Schnickschnack.

  2. Ehrlich , mich erschreckt die Tatsache, dass man darauf noch hinweisen muss. Muss der Rheumatologe nicht dass selbst Wissen?!

    1. Könnte man denken Mia, leider nein. Meiner mußte ich selbst darauf Aufmerksam machen. Stattdessen kam Rückfrage, haben sie etwa Beschwerde? Nee ich wollte Gewissheit haben das alles gut ist .

  3. Patienten mit rheumatoider Arthritis, die mit Methotrexat behandelt werden: Haben kein erhöhtes Risiko eine Lungenerkrankung zu entwicklen. Lest mehr

Kommentarer inaktiverade.