Byte från originalprodukt till biosimilar

Der Austausch von Biologika auf die kostengünstige Biosimilars durch den Apotheker, geht in die nächste Runde. Pharmafirmen kämpfen hart für ihre Patienten und Ihr Marktrecht

80% der Rheumapatienten stehen noch im Arbeitsleben und gehen mit Schmerzen zu Arbeit. Sie kämpfen für ihr Lebensunterhalt, sie kämpfen dafür das sie nicht in ein Soziales Loch und Raster fallen.

JETZT soll ausgerechnet an den Lebenswichtigen Therapien eingespart werden, welche wichtig sind für ein etwas schmerzfreies Leben und Mobilität.

Viele Rheumatiker fragen sich mittlerweile, warum wird bei uns ständig eingespart. Während anderswo teuere Gentherapien Behandlungen bezahlt werden, wo man sich schon fragt – ist es ethisch noch vertretbar? Jeder will Leben, auch die Rheumatiker.

Ist es wirklich sinnvoll und Zumutbar für Rheumapatienten, dass Sie ständig auf diversen kostengünstige Therapien gesetzt werden sollen? Der Erfolg jeder Therapie wird auf das Spiel gesetzt.

Der Rheumatologe kennt seinen Patienten besser wie ein Apotheker. Er sollte entscheiden ob der Patient von seinem Originalprodukt abweichen soll und ein Nachahmer nehmen soll.

Publisert av

Liz

Until those day, was my kiss of death been stronger than those of the devil. I like to ride through hellfire with him ,when I come out victorious afterwards. I'm strong and proud rheumatoid arthritis warrior Följ mig, tack! Liz - Fotoblogg Spelblogg

26 tankar om “Byte från originalprodukt till biosimilar”

Innlegget er stengt for innspel.