Kurkuma, Zimt sind Entzündungshemmer

In der Ernährung der Rheumatoide Arthritis, spielen Gewürze eine große Rolle. Während man auf Salz weitgehend verzichtet. Greift man gerne auf entzündungshemmende Gewürze zurück, dazu gehört Kurkuma (Curcuma longa) und der Ceylon-Zimt.

Wichtig bei Zimt:

Bei Zimt ist es wichtig das Ihr den hochwertigen Ceylon-Zimt kauft. Dieser enthält weniger Cumarin, als der weit kostengünstigere Ceylon-Zimt. Cumarin steht in Verdacht die Leber zu schädigen. Wenn ihr täglich Zimt konsumiert, bitte nicht mehr als 2 Gramm, entspricht einen gestrichenen Teelöffel.

Publicerat av

Liz

Until those day, was my kiss of death been stronger than those of the devil. I like to ride through hellfire with him ,when I come out victorious afterwards. I'm strong and proud rheumatoid arthritis warrior Följ mig, tack! Liz - Fotoblogg Spelblogg

6 reaktioner till “Kurkuma, Zimt sind Entzündungshemmer”

  1. Ich kaufe nur den hochwertigen Zimt. Gerade beim kochen oder backen will ich kein Plunder verwenden. Schöner Bericht Mia, danke dafür. 🙂

Kommentarer inaktiverade.