Der sieben Minuten Patient

In Deutschland beträgt die Dauer eines Arzt-Patienten-Gespräch ca 7. Minuten. Danach wird Patient dezent die Tür verwiesen. Aus eigener Erfahrung kann ich berichten, in sieben Minuten hat man dem Arzt nicht alles gesagt, weder sind wichtige Untersuchungen gemacht worden wie Lungentest , Herz, etc .

Das es auch anders geht, zeigt der Facharztvertrag in der Rheumatologie in Baden-Württemberg. Dort gaben die Patienten ihrem Arzt Bestnoten

Fazit über meinen Rheumatologen
Wartezeiten sind bis zu 2 Stunden, Gespräch sieben Minuten
Da stellt sich mir die Frage, warum gehe ich überhaupt noch zum Rheumatologen
Das bißchen trala, kann man auch im Videocall klären

Jag är min egen läkare