Wenn die Remission in weite Ferne rückt

In einem aktuellen Bericht der Ärztezeitung wird deutlich, das trotz verbesserte Forschung in der Rheumatologie, Patienten mit einer RA selten in eine dauerhafte Remission kommen. Gerade mal ein Viertel aller Patienten kommen in eine Remission, dies zeigt eine neue Metaanalyse. Bei Therapieversagen ist es wichtig auf weitere Basismediaktionen zurückzugreifen. Aktualisiert: 18/06/2020Erstveröffentlichung: 09/10.2019

A new remission research study in treatment of Rheumatoid Arthritis

Inflammation, pain and the loss of mobility are characterizes to this disease. The hope for cure, does it exist! Liz was for few days ago hard to fight with their Rheumatoid Arthritis, she was telling some facts to us. Study from Germany on remission research was recently published. Some facts said it’s never possible. Why … Fortsätt läsa A new remission research study in treatment of Rheumatoid Arthritis

TV Tipp: Leben mit Rheuma

Von Diagnostik bis zu der ersten Therapie, können Tage, Woche, Monate vergehen. Eine Früherkennung ist extrem wichtig. Je früher eine Therapie beginnt, desto größer ist die Chance das Patienten eine Remission erreichen. In der Sendung Volle Kanne könnt ihr den Bericht Leben mit Rheuma ansehen. So manch ein Rheumapatienten hat eine Odyssee hinter sich. Ich … Fortsätt läsa TV Tipp: Leben mit Rheuma