Schlafapnoe die nächtliche Atemaussetzer

Die nächtliche Schnarchgeräusche, können Partner auf eine harte Probe stellen. In den meisten Fällen steckt das Schlafapnoe-Syndrom dahinter. Auf Dauer haben die Atemaussetzer schwere Nebenwirkungen haben. Abgeschlagen und müde am Tage, oft haben Betroffene einen Sekundenschlaf. Hoher Blutdruck, Kopfschmerzen, Konzentration läßt nach, all dies können ein Teil der Nebenwirkungen eines Schlafapnoe sein. Die Sendung Visite … Fortsätt läsa Schlafapnoe die nächtliche Atemaussetzer

Zungenschrittmacher bei obstruktiver Schlafapnoe

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat in seiner Sitzung am 5. März 2020 festgelegt. Das die Behandlung durch des Nervus hypoglossus , ein so genannter Zungenschrittmacher unterfällt nicht dem Verfahren nach § 137h Absatz 1 Fünften Buches Sozialgesetzbuch Weitere Details könnt ihr aus dem Beschlusstext lesen Weitere Themen über Schlafapnoe