Fashion Lady Alex with SMA – Love Your Genes Collection

Fashion Lady Alex with SMA – Love Your Genes Collection Love your genes, that’s the motto of Alex, she a beautiful young woman that has SMA. She started earlier this year with her own fashion label. Meanwhile, she has a cute online shop. Love your Genes collection you can find  on Wheelchair Rapunzel”.

Anderen helfen trotz eigener Krankheit

Sina Wolf ist an spinaler Muskelatrophie (SMA) erkrankt, trotz ihrer Erkrankung hilft sie anderen Menschen. Sie unterstützt Spendeaktionen, berät andere Betroffene in Hilfsmittel und vieles mehr.

Welche Dinge Sina noch so tut, könnt Ihr beim ZDF sehen in der Sendung Menschen – Das Magazin

So wie Sina, helfen Ich und meine Freunde tagtäglich. Seit vielen Jahrzehnten schreiben ich nicht nur über meine Erkrankung und gebe Tipps. Dieser Blog wird tagtäglich aktuell gehalten und die Serverkosten tragen wir ohne Spende und jegliche Sponsoren und dies Werbefrei

Nebenbei besucht Sina auf  Ihrer eigene Homepage

DE/EN: Webtip: Meet Rosalie with SMA typ 1

If life gives you lemons, make lemonade out it ❤ , this is the life motto of our dearest Rosalie. She is 17 years old and lives with her SMA Type 1 in Germany. At about 1 year, she got the first symptoms and Rosalie has a beautiful life motto. She cannot longer swallow, she couldn’t lift her head alone, the strength to breathe gone. Rosalie has been living with the respirator and a feeding tube (PEG) since that time.

Through the SMA, she has many everyday helpers, such as a computer with which she can work. Permobil wheelchair with adapted seat shell.

Rosalie get home schooling and of course has many hobbies like computer, writing of poetry, listening to music and the family dog Bella

If you like it, feel free and visit Rosalie on her Website or Instagram

——

Webtip: Besucht Rosalie mit SMA typ,I

Heute möchte ich Euch einen ganz besonderen Freundin vorstellen. Unsere allerliebste Rosalie ist 17 Jahre und lebt mit ihrem SMA Typ 1 in Oberlausitz. Mit ungefähr 1 Jahr bekam sie die ersten Symptome. Sie konnte nicht mehr richtig schlucken, sie konnte ihren Kopf nicht heben und die Kraft fehlte zum Atmen. Rosalie lebt seit dieser Zeit mit dem Respirator und einer Magensonde (PEG).

Durch die SMA hat sie viele Alltagshelfer, wie z.b einen Computer mit dem sie arbeiten kann. Permobil Rollstuhl mit angepasster Sitzschale.

Rosalie bekommt Schule zuhause und hat natürlich viele Hobbyies Computer, Gedichte schreiben, Musik hören und der Familienhud Bella mit dem Sie gerne kuschelt.. 🙂

Wenn Ihr möchte, besucht Rosalie auf ihrer Homepage oder Instagram