Geschwister von behinderten Kindern muss nicht immer ein Schattendasein führen

Wenn ein Kind krank ist, leiden oft die Geschwister. Das behinderte Kind benötigt mehr Aufmerksamkeit und fühlt sich oft nicht verstanden. Das es nicht immer so sein muss, zeigt
das ZDF in seiner Sendung Menschen das Magazin.

Benedikt verbrachte die ersten 14 Monate seines Lebens im Krankenhaus. Die Eltern und die damals dreieinhalbjährige Alicia waren bei ihm, so oft es ging. Für Alicia waren die Pflegerinnen, die sich bis heute um ihren pflegebedürftigen Bruder kümmern, über all die Jahre ein Vorbild. Heute ist sie selbst Krankenschwester – und verbringt immer noch gerne Zeit mit Benedikt.

Liz Andersson

Liz Andersson

Kære Gæster! Jeg hedder Liz og har kronisk polyartrit selv siden barndommen og taler fra erfaring. I øvrigt arbejder jeg inden for mit fagområde som grafisk designer inden for reumatologi. I min fritid elsker jeg fotografering. Jeg ønsker dig meget læselyst. ######## Kära Gäster! Mitt namn är Liz och jag har kronisk polyartrit sedan barndomen och talar från erfarenhet. Samtidigt jag jobbar också som grafisk designer formgivare inom reumatologi. På min fritid älskar jag fotografering.

En reaktion till “Geschwister von behinderten Kindern muss nicht immer ein Schattendasein führen

  • 15. april 2018 kl. 09:43
    Permalink

    Schöner Bericht 👍

Kommentarer inaktiverade.