Kosten von Spinraza wird in der Schweiz übernommen durch die IV Stellen

Kosten von Spinraza wird in der Schweiz übernommen durch die IV Stellen. Die IV übernimmt die Kosten für das Präparat Spinraza® (Nusinersen) bei präsymptomatischen SMA- Patienten sowie SMA-Patienten mit Typ I, II oder III zum Preis (Publikumspreis) CHF 92’778.50 pro Flasche (Durchstechflasche mit 12mg/5ml Abgabekategorie A). Die Behandlung umfasst im ersten Jahr 6 Injektionen, ab dem folgenden Jahr 3 Injektionen.

SMA Betroffene müssen vor dem 20 Lebensjahr die Therapie begonnen haben.

1 kommentar

  1. Liz Andersson

    Danke Mia.. 😘

    Nachdem die Schweiz nun den Zuggang zu Spinraza hat, wird nun das Kosten-Management geklärt. Hierzu hat SMA Schweiz vor einigen Wochen einen Brief an Bundespräsident Berset geschrieben, jetzt kam die Antwort und auf diese möchte wir zu den Kollegen zu SMA Schweiz verlinken

Comments are closed.