No Isolation mit dem AV1 Robot: Technologie für Kinder mit Langzeiterkrankungen

Ein norwegisches Unternehmen (Telia) hat in Kooperation der Oslo Universität den Roboter AV1 entwickelt.

Dieser Roboter hilft vor allem Kinder und jugendliche die an einer Langzeiterkrankung öfter zuhause bleiben müssen oder im Krankenhaus verweilen müssen aus ihre Isolation zu kommen. Mit AV1 ist es möglich via App am Schulunterricht teilzunehmen.

NO ISOLATION roboten AV1 hjälper barn med särskilda behov att deltag i skolan

Mia und Nils nutzen diesen kleinen Roboter den sie Smarty genannt haben für Ihren Sohn der an SMA Typ I-II erkrankt ist. Sie sagen, der Roboter ist mittlerweile schon ein Familienmitglied geworden. 🙂

Weitere Details findet ihr auf der Seite von No Isolation
Ein weiter schöner Bericht erschien bei Heise