Minze ein Allrounder

Die Minze, sie duftet so herrlich frisch. Ein sommerliches Getränk ist schnell gemacht. Kaltes Wasser und paar Minzblätter, so herrlich erfrischend.

Minzöl ist sehr gut gegen Kopfschmerzen. Paar Tropfen Minzöl auf die Finger, links u rechts die Schläfe damit einreiben, etwas auf die Stirn und Nacken – wie erfrischend. Vorsichtig, reibe nicht die Finger mit der Minze im Auge.

Smoothie mit Minze

Sommer, Sonne heiße Temperaturen, was gibt es schöneres, wie ein kaltes Getränk mit Zutaten aus dem eigenen Garten.

Englisch Minze, Zitroneminze, Erdbeeren Minze, wie sie alle heißen mögen, können von Sommer bis Herbst geerntet werden. Die Blätter sind besonders aromatisch, wenn diese kurz vor der Blüte der eigentliche Pflanze ab erntet.

Mike und ich bevorzugen unsere englische Minze am liebsten. Ob in Salat oder als Smoothie, Minze geht immer. Sie ist so herrlich intensiv, robust und gesund.

3-4 Blätter Minze, auf 1 Liter kalten Wasser, du hast die beste Limonade.

Crushed Ice und Minze, du hast das beste Eis.

Smoothie mit Minze

Pfirsich, Minze, eine herrliche Kombination. Ihr könnt dies mit Joghurt oder Milch dazu verwenden.

Weitere erfrischende Kombination wäre Wassermelone, Minze , beide in Kombination, ihr müsst keine zusätzliche Produkte verwenden.

Minze, Bio Zitronen oder Limetten sind eine reine Zitruspower.

Natürlich könnt ihr Minze auch mit anderen Früchte kombinieren, probiert es aus. Generell nehme ich 3-4 Blätter, es kommt natürlich darauf an, wie stark die Minze ist. Je nach Minzsorte, variiert dies.

Hoffe ich konnte Euch einige Inspirationen geben? Wünsche eine schöne Sommerzeit