Mundschutz müssen 2-lagrig sein

Eine neue Studie zeigt auf. Der Mundschutz muss mindestens zweilärig sein, damit er die Versprühung der Aerosole minimiert. Egal ob selbstgemachte DIY Mundschutz oder gekaufte, ein Mundschutz ist kein 100% Schutz, aber er minimiert die Gefahr.

Daher ist das tragen des Mundschutz wichtig. Da bewiesen wurde das Aerosole bis zu 8 Meter fliegen können.

Schon eine einschichtige Gesichtsbedeckung hielt die Aerosole besser zurück als keine Gesichtsbedeckung. Eine zweischichtiger Mund-Nase-Schutz ging vor allem beim Husten und Niesen mit einer deutlichen Reduzierung der Aerosolausbreitung einher.

Denke dies beweist wieder, wie wichtig der Mundschutz in unserem alltäglichen Leben  geworden ist. Weitere Themen zum Mundschutz